Ich habe lange gedacht, dass mir doch sowieso nichts helfen wird. Ich bin eben so. Ich muss mit meiner Angst und meinen Selbstzweifel leben. Ein sogenannter "schwerer Fall" eben.

Heute glaube ich etwas anderes: 

Ich glaube daran, dass es ein Leben ohne Angst geben kann.

Ich glaube an die Wirksamkeit von Therapien. 

Und ich glaube an unsere Selbstwirksamkeit: Daran, dass jeder etwas tun kann, das ihm aus der Angst heraushilft.

Methoden wie Atemtechniken, Mentaltraining, Körperübungen, Yoga, Kreativitätstechniken, die Arbeit mit den eigenen Gedanken, der Fokus auf das Positive im Leben, die Stärkung des Selbstvertrauens, der Austausch mit anderen, denen es ähnlich geht …

Daran glaube ich. All das sind Dinge, die wir selbst machen können und die uns helfen, unsere Ängste Schritt für Schritt loszulassen.

Wir müssen es nur tun. Und natürlich wissen, wie all das funktioniert.

Und genau dafür habe ich im August meinen Happy Club gestartet: 

  • Um dir zu helfen, ein glückliches, unbeschwertes Leben aufzubauen. 
     
  • Um dir Methoden und Wege zu zeigen, wie du deine Ängste loslassen kannst und dein Selbstvertrauen stärkst. 
Ich schenke dir im Club mein offenes Ohr, meine Zeit und meine Erfahrung, wie ich es aus Angst, Burnout und Depression zurück in ein glückliches Leben geschafft habe.

Über 800 wundervolle Menschen haben sich seit Eröffnung bereits einen Platz geholt.

Gerade ist die Anmeldung geschlossen. Am 1. Mai öffnet sie wieder. Setze dich jetzt unverbindlich auf die Warteliste und erhalte als erstes Zugang! ❤️

Ich freue mich auf dich!

deine Christina 

* zeigt an erforderlichen